GNASRiegersburg, Styrassic Park, Zotter uvm.

Greifvogelschau Riegersburg

In der kleinen Marktgemeinde Gnas im Südosten der Steiermark findet man den besten Ausgangspunkt für zahlreiche Erlebnisprogramme. Nur wenige Kilometer von Graz entfernt, umgeben von alten Burgen und tiefen, geheimnisvollen Wäldern liegt das malerische Dorf Gnas. Dort warten auf die Schüler viele Abenteuer! Ein Besuch in der bekannten Schokoladenmanufaktur Zotter gehört ebenso zu einem gelungenen Tagesprogramm wie die Führung auf der Riegersburg mit Greifvogelschau und Hexenmuseum.

Sprungmarken

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

  • Gsellmanns Weltmaschine der 1000 Wunder
  • Bienengarten Edelsbach
  • Schokoladenmanufaktur Zotter
    Schoko-Laden-Theater, Verkostungstour,
    Bauerngolf, Streichelzoo, Skywalker
  • Riegersburg "Des Abendlandes stärkste Festung"
    Hexenmuseum, Prunkräume, Ausstellung
  • Greifvogelschau - außergewöhnliche Falknereivorführung
  • Styrassic Park Bad Gleichenberg
    5 ha mit über 60 lebensgroßen Saueriern; Vulkan, Erdbeben u.v.m.

10:30 Uhr     Anreise und Zimmerbezug

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier

14:00 Uhr     Abfahrt nach Edelsbach und Besichtigung

von Gsellmanns Weltmaschine der 1.000 Wunder

des Bienengartens Edelsbach

18:00 Uhr     Abendessen im Quartier
Abend zur freien Verfügung.

09:00 Uhr     Abfahrt zur Schokoladenmanufaktur Zotter.

10:00 Uhr     Schokoladenmanufaktur Zotter: Geführte Verkostungstour durch die Manufaktur (Wie entsteht Schokolade? Wie schmecken frisch geröstete Kakaobohnen oder Käse in Schokolade?) – eine Verkostungsexpedition, bei der Schokolade zum Erlebnis wird! Inklusive dem Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten (27 ha tierisches Vergnügen im kreativen Bio-Bauernhof mit alten Nutztierrassen und vielen Attraktionen wie Schoko-Melkmaschine, Bauerngolf, Streichelzoo, Hangrutsche vom Skywalker uvm.)

12:30 Uhr     Mittagessen in der Burgtaverne auf der Riegersburg

13:30 Uhr     Führung auf der Riegersburg:
„Des Abendlandes stärkste Festung“ – sagenhaft und mystisch: Hexenmuseum im Kellergeschoß, Prunkräume mit der Ausstellung „Sagenhafte Riegersburg – Legendäre Frauen“ uvm.

15:00 Uhr     Greifvogelschau: Spaß, Spannung, Information und Unerwartetes bei der außergewöhnlichen Falknereivorführung. (Adler, Bussarde, Geier, Eulen, Falken etc.) erleben!

18:00 Uhr            Abendessen im Quartier
Abend zur freien Verfügung.

09:45 Uhr     Besichtigung des Styrassic Parks Bad Gleichenberg:
5 ha mit über 60 lebensgroßen, originalgetreu nachgebauten Sauriern, ein Dinohaus, ein Dinosaurier-Pavillon, ein Vulkan und Erdbeben geben einen Einblick in längst vergangene Zeiten. Zirkusshows (täglich), Streichelzoo, Hasendorf, Riesen­dschungelrutsche, Baumhotel zum frechen Affen uvm. warten auf die Kinder.

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier
anschließend Heimfahrt.

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­128,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden