Landeshauptstadt Salzburg Programm BAuf den Spuren von Mozart!

Mozart Geburtshaus

Die Mozartstadt ist kulturell und geschichtlich der geheime Mittelpunkt Österreichs. In den Salzwelten Hallein und im rekonstruierten Keltendorf erfährt man viel Wissenswertes über das Leben der Menschen in der Vergangenheit und bei einer Altstadt-Rallye auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart lernt man die Kultur- und Landeshauptstadt näher kennen. Das faszinierende Haus der Natur muss man erlebt haben und ein Abstecher ins Spielzeugmuseum ermöglicht eine kleine Zeitreise zu Opas Spielsachen. Eine Besichtigung von Schloss und Tiergarten Hellbrunn mit vielen lustigen und interessanten Tieren lässt die Reise ausklingen.

  • Besichtigung Burg Hohenwerfen
  • Flugvorführung - Greifvogelschau
  • Salzwelten Hallein mit Führung
  • Keltendorf SALINA
  • Spielzeugmuseum
  • Erlebniswelt Flughafen
  • "Haus der Natur"
  • Schifffahrt Salzach
  • Rallye "Auf den Spuren von Mozart durch die Stadt"
  • Schloss Hellbrunn
    mit Wasserspielen und Führung mit Audioguide
  • Tiergarten Hellbrunn

09:00 Uhr     Besichtigung der Burg Hohenwerfen, einer ehemaligen erzbischöflichen Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert, inklusive Waffenausstellung und Kasemattengewölbe

11:15 Uhr     Flugvorführung mit Greifvögel aus aller Welt durch Berufsfalkner. Anschließender Besuch des Falknerei-Museums und der Waffenausstellung im Zeughaus.

12:45 Uhr     Mittagessen in Werfen

14:30 Uhr     Salzwelten Hallein mit Führung: Hier kommt man auf Tuchfühlung mit längst vergangenen Welten und praktischem, für den Unterricht relevantem Wissen; Spaß und Spannung inklusive!

16:00 Uhr     Besuch im neu gestalteten Keltendorf SALINA (eigenständig): Das Keltendorf ist eine rekonstruierte, eisenzeitliche Siedlung und zeigt die Arbeits- und Lebensweise der keltischen Berg­männer.

18:30 Uhr     Abendessen im Quartier
Abend zur freien Verfügung

08:30 Uhr     Fahrt mit Öffis zum Flughafen oder Spielzeugmuseum

anschl.  PROGRAMM B: Erlebniswelt Flughafen
Wir werfen eine Blick hinter die Kulissen des Salzburg Airport.

12:00 Uhr     Mittagessen mit Lunchpaket

13:00 Uhr     Besichtigung des Museums für Natur und Technik „Haus der Natur“ inklusive Führung (mit Aquarium, Reptilienzoo, Weltraumhalle, Science Center, Saurier Halle, Riesenbergkristallen, Meeresschau uvm.)

14:50 Uhr     Schifffahrt Salzach

16:30 Uhr     Rallye „Auf den Spuren von Mozart durch die Stadt“: Mit einem Stadtplan und einem Kompass werden in Kleingruppen Fragen beantwortet und Hindernisse überwunden.
Schwerpunkte: Mozart in Salzburg, Kelten, römisches Salzburg, Bischofsitz Hohensalzburg, Pferdeschwemme – Brunnen, Sagen (Stierwascher) und Kaiser Karl im Untersberg.

18:30 Uhr            Abendessen im Quartier, Abend zur freien Verfügung

09:00 Uhr     Besuch des Schlosses Hellbrunn mit Wasserspielen – Führung mit Audioguide

11:30 Uhr     Eigenständige Besichtigung des Tiergartens Hellbrunn
Natur und Artenschutzzentrum

13:15 Uhr     Mittagessen
anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson ab € ­153,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden