5 Tage Spital am Pyhrn Programm AWasser, Wildnis, Natur pur!

Floßbau und Floßfahrt

Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise im Lern- und Entwicklungsraum Natur. Verschiedene komplexe Aufgaben- und Problemstellungen fordern eine gemeinsame Strategiefindung. Lösungen werden durch aufmerksames und bewusstes miteinander Arbeiten erreicht. Kreativität, Ausdauer und Lern­erfahrung in der Natur stehen im Vordergrund. Es zieht uns zurück zum Ursprung, zum natürlichen Lebensraum mit frischer Luft, sauberem Wasser, Bergen und saftig grünen Wiesen.

  • Auf den Spuren der "Mini-Monster" Käfersauger und Becherlupe
  • Abenteuer Wildbach
  • Musikalische Zeitreise
  • Wir bauen einen Bogen
  • Bogen schießen
  • Wildnis erleben - Forschungsreise Steinzeit
    Feuer schlagen, steinzeitliches Werkzeug und Schmuck basteln
  • Wildnis erleben - Überleben
  • Floßbau - Floßfahrt - Schatzsuche
  • Lagerfeuer

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier, danach Begrüßung

13:30 Uhr     Auf den Spuren der „Mini-Monster“!
Mit Käfersauger und Becherlupe erforschen wir die Tierwelt – wir vergleichen und entdecken, beobachten und bestimmen. Faszinierende Einblicke in das Reich der Insekten!

18:30 Uhr            Abendessen im Quartier, Abend zur freien Verfügung

09:00 Uhr     Abenteuer Wildbach!
Vom einzelnen Wassertropfen mit seinen Millionen Lebewesen bis zu den „Bewohnern“ kleiner Bächlein – wir beobachten und erforschen die unglaubliche Vielfalt an Wasserlebewesen! Anhand verschiedener Larven bestimmen wir außerdem die Güteklasse des Wassers.

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier oder mit Lunchpaket

18:00 Uhr     Abendessen im Quartier

19:00 Uhr            Musikalische Zeitreise!
Steinzeitliche Okarina, Mittelalterliche Drehleier, Maultrommel.

09:00 Uhr     Wir bauen einen Bogen!
Steinzeitliche Jäger und der Umgang mit Pfeil und Bogen. Einfache Materialien werden zu einem Bogen aus Holz verarbeitet. Anschließend wird der Bogen gleich ausprobiert.

12:15 Uhr     Mittagessen im Quartier oder mit Lunchpaket

18:00 Uhr            Abendessen im Quartier, Abend zur freien Verfügung

09:00 Uhr     Wildnis erleben – Forschungsreise Steinzeit
Spannende Hintergrundinformationen zum Leben in der Steinzeit. Wir lernen (ohne Papier und Feuerzeug!) ein richtiges Lagerfeuer zu entfachen, selber Feuer zu schlagen und stellen unser eigenes „steinzeitliches“ Werkzeug und Schmuck her. Zum Schluss wird´s g´schmackig beim Getreide-Mahlen und Brot-Backen!

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier oder mit Lunchpaket

13:30 Uhr     Wildnis erleben – Überleben
In unserer modernen Welt sind eine Nacht im Freien zu verbringen und sich – wenn nötig – vor dem Erfrieren zu schützen eine große Herausforderung. Wir lernen, uns in einer Notlage einen richtigen Unterschlupf und Kälteschutz zu bauen!

18:00 Uhr     Abendessen im Quartier

19:00 Uhr            Ein Abend am Lagerfeuer:
Geschichten erzählen und Stockbrot backen

09:00 Uhr     Floßbau – Floßfahrt – Schatzsuche:
Um geschickte Hände und kräftiges Rudern geht´s in diesem Programm: Wir legen selbst Hand an; bauen aus vorgegebenem Material Flöße und müssen diese im See auf ihre Schwimmtauglichkeit testen – dafür winkt der Klasse danach ein wohlverdienter Schatz!

12:00 Uhr     Mittagessen im Quartier, anschließend Heimreise

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson ab € ­184,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden