Waidhofen an der YbbsZeitreise ins Mittelalter

Zeitreise

Die fünf Elemente Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall bestimmen das Leben in der „Eisenwurzen“. Man findet sie hier in einem ungewöhnlich harmonischen Gleichgewicht, das seine Spuren in der Landschaft und im kulturellen Erbe hinterlässt. Lerne die Geschichte der Stadt anhand interaktiven Stationen spielend kennen. Im Tierpark Haag gibt es einiges zu beobachten.

Sprungmarken

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

  • Rätselrallye durch Waidhofen
  • Sonderausstellung im Schaukraftwerk Schwellöd
  • 5-Elemente Museum, Schloss Rothschild
  • Stadtturm
  • Erlebe die Natur im Herzen von Waidhofen
  • Tierpark Stadt Haag
    Beobachtungstour mit rund 70 Tierarten

12:00 Uhr     Mittagessen im Buffet „Plenkersaal“

13:15 Uhr     Begrüßung im Tourismusbüro

13:30 Uhr     Zeitreise
Wir lernen spielerisch Zeitepochen kennen. Museumspädagogisch ausgebildete Kulturvermittler führen durch das Programm (5-Elemente-Museum, Schloss Rothschild)

17:30 Uhr     Abendessen beim Schlosswirt

18:45 Uhr     Abfahrt ins Quartier

                   Abend zur freien Verfügung

09:00 Uhr     Rätselrallye
Spannende Rätselrallye durch das Stadtzentrum Waidhofen

10:30 Uhr     Stadtturm mit Ausstellung „Das Leben vor 100 Jahren“

12:00 Uhr     Mittagessen im Buffet „Plenkersaal“

13:00 Uhr     „Natur in der Stadt“ - Erlebe die Natur im Herzen von Waidhofen
Ein abwechslungsreicher, spielerischer und genussvoller Workshop. Der unschätzbare Wert unseres Lebensraumes „Natur“ wird den SchülerInnen dabei näher gebracht

15:30 Uhr     Schaukraftwerk Schwellöd
Die Entwicklung der Wasserkraft, vom Wasserrad bis zu modernsten Turbinentypen inklusive der Sonderausstellung

16:30 Uhr     Abfahrt ins Quartier

19:00 Uhr     Abendessen im Quartier - Abend zur freien Verfügung

 09:30 Uhr    Auf Beobachtungstour im Tierpark Stadt Haag:
Im 33 ha großem Tierpark leben heimische und exotische Tierarten (rund 70 Arten). Viele neugestaltete Tieranlagen ermöglichen eindrucksvolle Tierbeobachtungen. Zwei große

                   Kinderspielplätze mit vielen Spiel- und Geschicklichkeits-

                   stationen runden den Tierparkbesuch perfekt ab.

12:30 Uhr     Mittagessen mit Lunchpaket,
anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderung des Programms vor Ort vorbehalten.

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­121,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden