LängseeKultur und Natur am Längsee

Marktplatz Mittelkaernten - Stift StGeorgen | Foto: Elias Jerusa

Ein Besuch in Österreichs schönster Burg mit den 14 Toren ist immer ein Erlebnis! Und in St. Georgen am Längsee gibt es noch mehr zu entdecken: Kärntens ältestes Kloster mit geheimen Kräuterwissen, der längste See in Mittelkärnten, der zu Spiel und Badespaß, aber auch zu entspannenden Yoga-Momenten einlädt. Und in den letzten Jahren hat sich St. Georgen als Kärntens größte Weinbaugemeinde einen Namen gemacht. Die Winzer öffnen für die Schüler gerne ihre Weingärten und legen bei einer Führung den Fokus auf Ökologie und Sinneserfahrung. Die Unterbringung erfolgt im Familienhotel Fasching, das in unmittelbarer Nähe zum Stift St. Georgen liegt. Der hauseigene Strand am Längsee ist in 10 Gehminuten erreichbar. 

  • St. Georgen: Kärntens größte Weinbaugemeinde
  • Weingarten-Führung
  • Hochosterwitz - Österrreichs schönste Burg
  • Yoga am See
  • Stift St. Georgen - Kärntens ältestes Kloster
  • Altes Kräuterwissen entdecken
  • Brot backen
  • Anreise
  • Begrüßung im Familienhotel Fasching
  • Mittagessen im Quartier
  • „St. Georgen: Kärntens größte Weinbaugemeinde“ – Wanderung zu einem Weinbaubetrieb und Führung durch einen Weingarten. Hier liegt der Fokus auf Ökologie und Sinneserfahrung. 
  • Abendessen: Würstel-Grillen mit Fam. Fasching
  • Abend zur freien Verfügung
    (Die Hotelanlage bietet viele Aktivitäten - vom Spielplatz bis zum Streichelzoo!!)
  • „Österreichs schönste Burg“
    Ein Besuch in Österreichs schönster Burg mit den 14 Burgtoren ist immer ein Erlebnis.
  • Shuttle nach Hochosterwitz, Museumsführung
  • Mittagessen im Quartier
  • „Yoga am See“ – Was ist Yoga? Wobei kann Yoga mir helfen? Spielerische Schnupperstunde für Kinder am Privatstrand vom Hotel Fasching.
  • Abendessen im Quartier
  • Abend zur freien Verfügung
  • „Kärntens ältestes Kloster“ - Führung durch das Stift St. Georgen
  • „Altes Kräuterwissen neu entdecken“ Ein Workshop im Stift: Kräutertees verkosten und eine eigene Tee-Mischung zum Mitnehmen kreieren
    ODER
  • „Brot backen“ Ein Workshop in der Stiftsbäckerei. Wir backen unser eigenes Brot und nehmen es mit nach Hause
  • Mittagessen im Quartier
  • Abschied mit Familie Fasching
  • Anschließend Heimfahrt

    Kurzfristige Änderungen des Programmes vor Ort vorbehalten

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­117,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden