Klagenfurt B - Klagenfurt am WörtherseeZu Besuch in der Landeshauptstadt Kärntens Programm B

Das Foto zeigt ein Schiff der Wörthersee Schifffahrt beim Landesteg. Von oben fotografiert sieht man gut die Vielzahl an Menschen beim Einstieg

Die faszinierende Landeshauptstadt Kärntens mit ihrem Wahrzeichen, dem sagenumwobenen Lindwurm, muss man gesehen haben. Egal ob eine Führung durch die historische Altstadt, eine Schifffahrt am schönen Wörthersee, ein Besuch beim ORF, Minimundus oder einer der vielen spannenden Attraktionen – bei einer Klagenfurt-Reise ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Sprungmarken

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

  • Museum Moderner Kunst
  • Landhaus / Wappensaal
  • Burg Hochosterwitz
  • Kärntner Freilichtmuseum
  • Reptilienzoo Happ
  • Stadtführung oder
    Wörthersee Schifffahrt oder
    Educational Lab im Lakeside Park
  • Minimundus - die kleine Stadt am Wörthersee
  • Planetarium
  • Klagenfurter Stadttheater
  • ORF Klagenfurt
  • Sternwarte
  • Museum Moderner Kunst
  • Besuch des Landhauses / Wappensaal
  • Mittagessen
  • Fahrt mit dem Bus nach Launsdorf und Fußmarsch auf die mittelalterliche Burg Hochosterwitz
  • Führung durch die Burg Hochosterwitz
  • Rückfahrt nach Klagenfurt
  • Besuch des Kärntner Freilichtmuseums
  • Abendessen im Quartier
  • Abendprogramm: Zaubershow mit „Magic Gerhard“
  • Besuch im Reptilienzoo Happ
  • Minimundus - Besichtigung der kleinen Welt am Wörthersee
  • Mittagessen im Quartier
  • B) Wörthersee-Schifffahrt: Klagenfurt – Maria Wörth – wieder nach Klagenfurt
  • Planetarium
  • Abendessen im Quartier
  • Abendprogramm: Filmvorführung im Quartier
  • Fahrt zum ORF Kärnten und Besuch beim ORF: Hier lernen wir mehr über die Arbeit unserer Radio- und TV-Stars.
  • Besuch des Klagenfurter Stadttheaters oder der Sternwarte Klagenfurt.
  • Besichtigung der Berufsfeuerwehr Klagenfurt
  • Mittagessen
  • Anschließend Heimfahrt

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­99,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden