GurkKultur - Kunst - Geschichte Rund um Gurk

Das Foto zeigt in einer Innenansicht den Gurker Dom in all seiner Pracht.

Vor der Kulisse der Gurktaler Alpen liegt der malerische Ort Gurk. Hier wird ein vielfältiges Programm für Schulklassen auf kleinstem Raum mit kurzen, gemütlichen Wegen angeboten. Bekannt ist diese Marktgemeinde vor allem durch den romanischen Dom, der schon seit Jahrhunderten das Ziel unzähliger Pilger ist. In der „Schatzkammer“ findet man Kostbarkeiten aus ganz Kärnten und ein Besuch im Zwergenpark ist Pflicht für Groß und Klein.
Vom Kräuterparadies bis zur Wass-Er-lebniswelt. Hier kann man herrlich spielen und die Natur beobachten. Das neu eröffnete JUFA-Hotel bietet sich als ideale Herberge mit großzügigen Gartenanlagen, Spielplätzen und gemütlichen Aufenthaltsräumen an.

Sprungmarken

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

  • Alle Wege führen nach Gurk - alte Pilgerpfade und neue Kräuterspazierwege
  • Gurk erkunden - Gurker Rundwanderweg
  • Weitergabe von altem Kräuterwissen
  • Zeitreise ins Mittelalter: Interaktive, methodisch-didaktisch aufbereitete Führung im Dom
  • Geheimnissvolle Kunstschätze entdecken- Schatzkammer
  • Mystische Erkundungsreise in der 100-säuligen Krypta
  • Erlebte Geschichte in der Kulturstätte in Gurk
  • Kräuterworkshop mit Kräuterprodukten zum Mitnehmen
  • Besuch im Zwergenpark
  • Anreise
  • Begrüßung im neuen JUFA-Hotel
  • Mittagessen
  • Alle Wege führen nach Gurk - „Von alten Pilgerpfaden und neuen Kräuterspazierwegen“Erkundung des Ortes am Gurker Rundwanderweg mit jahreszeitgemäßem Natur- und Kräutererlebnis. Weitergabe von Kräuterwissen.
  • Abendessen
  • Abend zur freien Verfügung
  • „Vom Sternenzelt zu den sprechenden Steinen“
    Eine Zeitreise ins Mittelalter. Interaktive, methodisch-didaktisch aufbereitete Führung im Gurker Dom.
  • Mittagessen im Quartier
  • „Geheimnisvolle Kunstschätze“
    Kostbarkeiten aus ganz Kärnten werden hier in der Schatzkammer entdeckt und erforscht
  • Abendessen im Quartier
  • Abendprogramm:
    Mystische Erkundungsreise in der 100-säuligen Krypta
  • Erlebte Geschichte in der Kulturstätte
    Im historisch wertvollen ehemaligen Getreidespeicher, gibt es Einblicke in Kulturen und Schicksale europäischer Völker.
  • Kräuterworkshop
    Kräuterworkshop mit Kräuterprodukten zu Mitnehmen.
  • Zwergenpark
    Besuch im Zwergenpark
  • Gemeinsamer Abschied im Stiftshof
  • Mittagessen im Quartier
  • Anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderungen des Programmes vor Ort vorbehalten.

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­100,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden