Gitschtal-WeissenseeWIR als Team am Weissensee

Das Foto zeigt unsere SchülerInnen beim Spinnennetz. Während ein Schüler das Netz voreilig alleine durchqueren möchte, hören die restlichen SchülerInnen links unserem geschulten Guide rechts zu, wie man es gemeinsam leichter schafft

Zwischen dem Weissensee und dem Gailtal liegt das wunderschöne Gitschtal. Unberührte Natur, Ruhe, Erholung aber auch viel Action wartet in dieser verträumten Region Kärntens. Das JUFA Hotel mit seiner bekannten Qualität liegt im Ort Weiß­briach. Unser Abstecher zum (mit dem Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt ausgezeichneten) Weissensee verspricht nicht nur viel Spaß, wir wachsen auch als Team. 

Sprungmarken

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

  • Teambuilding am Weissensee
    Gruppendynamische Aufgaben warten
    Zusammenarbeit und Kommunikation sind wichtig
  • Floßbau am Weissensee
    Teambuilding mit viel Spaß
  • Spannende Schnitzeljagd
  • Interaktionsspiele
  • Nachtwanderung
  • Jagd nach Gold - Goldgräberkurs
  • Mittagessen im JUFA Hotel Gitschtal - Landerlebnis
  • Begrüßung und Programmbesprechung
  • Spannende Schnitzeljagd und Interaktionsspiele warten am Nachmittag auf uns.
  • Abendessen in der Unterkunft
  • Abendprogramm: Nachtwanderung
  • Vormittag – Teambuilding am Weissensee:
    Hier heißt es „Ab in den Wald“. Es werden gruppendynamische Aufgaben gestellt, die nur gemeinsam durch Zusammenarbeit, Gruppenleistung und gute Kommunikation gelöst werden können (z.B. Spinnennetz, Überquerung eines Baches mit div. Utensilien,...)
  • Nachmittag – Floßbau am Weissensee:
    Die Aufgabe lautet: Es wird aus einem Haufen Brettern ein funktionstüchtiges Floß gebaut, das die gesamte Gruppe trägt. Spaß ist garantiert!
  • Mittagessen
  • Gruppentausch
  • Abendessen im Quartier
  • Auf der Jagd nach Gold
    Wir tauchen ein in die Welt der Goldgräber und geben uns dem Goldrausch hin. Nachdem uns die Goldgräber gezeigt haben, wie man Gold gewinnt, versuchen wir selbst unser Glück auf der Suche nach dem Edelmetall.
  • Mittagessen in der Unterkunft
  • Heimreise

Kurzfristige Änderungen des Programmes vor Ort vorbehalten.

Bildergalerie

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg). Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € 102,00.
Footerheight
Wir verwenden Cookiesum unsere Informationen auf der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden